Feste feiern, Gastlichkeit genießen!

Gebaut wurde das Hochzeitshaus im 16. Jahrhundert, damit die Alsfelder darin feiern konnten – eine Tradition, die man gerne fortführt!

Nach wie vor ist das Hochzeitshaus wie geschaffen für Feierlichkeiten aller Art. Bis zu 230 Gäste finden darin Platz – für den Genuss sorgen Peter und Sigrid Kellendonk gemeinsam mit ihrem bewährten Team, das sich ganz den Wünschen der Gastgeber verschreibt.

Und das gilt nicht nur für private Feiern: auch für Veranstaltungen von Firmen empfiehlt sich das Marktcafé: besonders Geschäftspartnern aus allen Teilen Deutschlands und der Welt bietet man mit einer Feier in dem ehrwürdigen Haus und regionalen Spezialitäten einen unvergesslichen Eindruck.