Köstlich, süß, heiß und kalt: die Spezialitäten der Konditorei

Das Marktcafé hat seine Wurzeln in der Bäcker- und Konditorentradition der Familie Günther. Das sieht und schmeckt man: sowohl die reich bestückte Ladentheke des Cafés als auch die Speisekarte sind voll von süßen Genüssen.

Hauseigene Spezialitäten locken die Gäste besonders zur Kaffeestunde in das Marktcafé im Hochzeitshaus – und bei schönem Wetter natürlich auch an die Tische und Stühle in der Mainzer Gasse. Hier gibt es köstliche Windbeutel – ein luftiger Genuss der Extraklasse –, feinste Kuchen und Torten, frische Waffeln in vielen Variationen und nicht minder zahlreiche Crêpes-Kreationen. Eine große Auswahl an Kaffee- und Teespezialitäten macht den Genuss perfekt!

Aber warum eigentlich erst zur Kaffeestunde beginnen? Das reichhaltige Frühstücksangebot im Marktcafé ist die beste Einstimmung auf einen schönen Tag in der Fachwerkstadt – und zum Start ins Wochenende empfiehlt sich das große Frühstücksbüffet.

So lässt es sich leben. Im Hochzeitshaus. In Alsfeld.